• Startbild fertig
  • DSCF9385
  • 101 1977
  • LUE 5803
  • LUE 6726
  • Neue Webseite
  • Großfeuer in der Schausterstraat
  • Schlauchbootwettbewerb der Jugendwehren
  • LF 10: Innenansichten
  • Einweihung des neuen LF 10

23 Einsätze und eine Dankeschön-Premiere

28.Januar 2014 (KN)   Hohenfelde Die Hohenfelder Feuerwehr musste im vergangenen Jahr zu 23 Einsätzen ausrücken, darunter ein Großfeuer im Dorf. Die Bilanz, die Wehrführer Ludwig Fink in der Jahreshauptversammlung vorstellte, wies auch neun technische Hilfeleistungen und insgesamt fünf Fehlalarme aus.
 In einem Fall hätten sich die Hohenfelder sogar nach Hohenwestedt in Bewegung setzen sollen. Dieser Marschbefehl habe sich allerdings schnell als Irrtum des Leitstellendisponenten herausgestellt, berichtete Ludwig Fink der Versammlung. Er ist Chef von 29 aktiven Mitgliedern mit einem Durchschnittsalter von knapp 39 Jahren. 

Toaster löst Feuerwehreinsatz aus

LF10Alarmierungszeit:
03.Januar 2014, 08.32h
Alarmstichwort:
FEU BMA
Einsatzort:
Hohenfelde, Dorfstraße

Zum ersten Einsatz des neuen Jahres kam es am Morgen des 3.Januar. Verursacht durch einen technischen Defekt, begann gegen 8.30 Uhr im Speisesaal des örtlichen psychiatrischen Pflegeheims ein Toaster zu schmoren. Durch die aufsteigenden Dämpfe wurde die automatische Brandmeldeanlage aktiviert, wodurch über die Leitstelle Mitte Alarm für die Feuerwehren Hohenfelde, Schwartbuck, Köhn und Schönberg ausgelöst wurde.

Laterne Laterne

LUE 2347 1Am 9.November war es wieder soweit, der traditionelle Laternelauf der Feuerwehr war angesagt. Ob es am späten, vom September verschobenen Termin oder dem relativ unfreundlichen Wetter lag, das es ein paar weniger Teilnehmer als in den vergangenen Jahren waren...man weiß es nicht. Aber das Wichtigste war ohnehin, das die kleinen Hohenfelderinnen und Hohenfelder endlich ihre selbst gebastelten Laternen entzünden und gemeinsam mit den Eltern durchs Dorf marschieren konnten.